Startseite Unternehmen Werkstatt Wohnformen Heilpädagogische Kika Medizinisches Zentrum Aktuelles Stellenausschreibung
     
  Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann.

  Richard von Weizsäcker,
Bundespräsident a. D
.
  Kontakt:
  Behindertenzentrum
des Landkreises Delitzsch gGmbH

Richard-Wagner-Straße 18a
D- 04509 Delitzsch
       
  Telefon:
Telefax:
E-Mail:
03 42 02 - 73 60
03 42 02 - 5 11 47
info@wfbm-delitzsch.de
       
       
  Kunstausstellung im Behindertenzentrum Delitzsch - 05.11.2014  
         
    Es ist bereits zur Tradition geworden, dass die Räumlichkeiten der Hauptwerkstatt des Behindertenzentrums Delitzsch alljährlich für eine  Kunstausstellung gemeinsam mit der Mittelschule Delitzsch-Nord genutzt werden.

Auch in diesem Jahr wurden der Eingangsbereich und der Flur des Hauptgebäudes in eine umfangreiche Kunstgalerie, die sich durch eine große Vielfalt auszeichnet, verwandelt. Zahlreiche Kunstwerke von Schülern aus der Mittelschule-Nord, von beschäftigten Mitarbeiter aus dem Werkstattbereich, von Kindern der heilpädagogischen Kindertagesstätte sowie Gruppenarbeiten aus dem Förder- und Betreuungsbereich wurden ausgestellt. Auf die verschiedenste Art und Weise wurden die einzelnen Kunstwerke angefertigt u.a. mit Aquarell- und Wasserfarben, Bunt- und Wachsstiften sowie mit einer Schabe-Technik (Kratzbilder). Insgesamt beteiligten sich 39 kleine und große Künstler an der diesjährigen Ausstellung.

Die Kinder der heilpädagogischen Kindertagesstätte besuchten die Werkstatt schon am Vormittag, um ihre Gemälde und die der anderen Teilnehmer anzuschauen. Am Nachmittag besuchten uns die Schüler der Mittelschule Delitzsch-Nord.

Herr Markert, der Geschäftsführer des Behindertenzentrums begrüßte alle Teilnehmer und Interessierte herzlich und eröffnete die Ausstellung. Die Schüler, die Mitarbeiter der Werkstatt und die Vertreter der Förder- und Betreuungsgruppe präsentierten die jeweiligen Bilder und erklärten den anderen Mitwirkenden, wie diese entstanden waren.

Die Prämierung der schönsten Kunstwerke fand in diesem Jahr im Speiseraum der WfbM statt. Unter einem Tuch verhüllt, befanden sich die „Siegerbilder“. Die Preisträger bekamen ein mit ihrem Namen besticktes Handtuch, die Fördergruppe ein Sinnesspiel und die Kinder der Tagesstätte einen Eisgutschein. Auch die anderen Teilnehmer gingen natürlich nicht leer aus. Sie bekamen einen bedruckten Beutel, gefüllt mit einem Stift, Block und Süßigkeiten. In seiner Ansprache betonte Herr Markert noch einmal, dass es hier keine Verlierer gibt: „denn jeder Künstler hat sein Bild mit viel Liebe und Können gestaltet“. Er bedankte sich bei allen Mitwirkenden ausdrücklich. Beim abschließenden, gemütlichen Beisammensein mit einer Tasse Kakao und Keksen wurde sich weiter rege ausgetauscht.
 
           
     
 
     
 
    zurück Übersicht >>>    
           
Behindertenzentrum des Landkreises Delitzsch gGmbH | Richard-Wagner-Straße 18a | D- 04509 Delitzsch
Tel.:  03 42 02 - 73 60 | Fax: 03 42 02 - 5 11 47 | E-Mail: info@wfbm-delitzsch.de